Hamburger Kunst Galerie 

Kurt Buschmann

geb. am 7.9.1955 in Seeon/Oberbayern.

Er ist Farbenspieler, Musikmacher und Dichtsteller: Kurt Buschmann (Kujobu), international bekannter Saxophonist, Perkussionist und Komponist, der auf mehr als 35 Alben von Jazz über Blues bis hin zu Weltmusik, sowie mit Lyrik und Kurzprosa in diversen Anthologien, Fachzeitschriften und im selbst verlegten Lyrikband “stillos verdichtet“ zu hören und zu lesen ist.

Ausstellungen: drei bis vier mal jährlich offenes Atelier und Verkaufsausstellungs-Sonntage in der Casa Seidel- Buschmann, Gemeinschaftsausstellungen in Nissi‘s Kunstkantine Hamburg, Galerie Prinz in Berlin, sowie im Ökumenischen Forum in der Hafen-City Hamburg. Einzelausstellungen im Junges Hotel Hamburg und im SmuX - Werkstatt Cafe in Geesthacht. 

Zu seinen Vernissagen kommen stets prominente Gäste.



Copyright: Kerstin Seidel

Bitte geben Sie im SHOP das Stichwort "Kurt" ein. Sie sehen dort noch mehr Werke, die Daten, Preise, Kaufmöglichkeiten...  können sich heran "zoomen".


“My fantasy planet“, 9/2019 Acryl auf Leinwand, 50 x 60 cm Preis: € 900,-



“Something is always possible on saturday“, 9/2019, Acryl auf Leinwand, 35 x 190 cm Preis: € 1.500,-

“Spellbound”, 2017, Acryl auf Leinwand, 70 x 100 cm Preis: € 1.200,-
“Uns  tanzen“, 4/2019, Acryl auf Leinwand, 80 x 80 cm Preis: € 900,-
“Falling Mirrors“, 6/2019, Acryl auf Karton. 50 x 65 cm Preis: € 900,- (mit Rahmen)


“Chaos in the air“, 6/2019, Acryl auf Leinwand, 50 x 70 cm Preis: € 900,-